PWG-Bauvorhaben 2022/2023

Neubau H.-Heine-Straße 36

Ein zweites, baugleiches Gebäude wie die Heinrich-Heine-Straße 37, wird direkt daneben entstehen. Die notwendigen Anträge dafür werden 2022 gestellt. Zum Jahresende ist der Baubeginn geplant.Der Abriss des ehemaligen Gewerbeobjekts hat stattgefunden. Im letzten Quartal 2023 könnte der Neubau dann bereits an die Mieter übergeben werden. Die Wohnungen werden auch weiterhin mit einer Kaltmiete von weniger als 8 Euro pro qm angeboten. Das sind in etwa 10 Euro warm. Dass es hohen Bedarf an zeitgemäßem Wohnen in Premnitz gibt, zeigen über dreißig Bewerbungen für die zwölf zur Verfügung stehenden Wohnungen im bereits fertiggestellten Gebäude. Um auch bei der Vergabe der weiteren Wohnungen niemanden zu benachteiligen, wird wohl wieder das Losverfahren angewandt werden müssen.

Interessenten können sich nach Baubeginn jederzeit bei der PWG um eine Wohnung bewerben.

Renovierung der Treppenhäuser

Einen weiteren Fokus legt die PWG wieder auf die Renovierung der Treppenhäuser, etwa in der Straße der Freundschaft und der Ernst-Thälmann-Straße.